Accessoires FASHION

Die Sonnenbrillentrends 2014

Fotos: deviantart / wooxscissorhands

In den vergangenen Jahren durfte bisher alles getragen werde, was hip und modern war. Doch das Jahr 2014 gibt neue Maßstäbe bei den Sonnenbrillen vor, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Die Devise lautet: Je größer, desto besser“, so dass speziell kleine Brillen mit schmalen Gläsern nicht mehr zum Vorschein kommen. Sonnenbrillen werden maskulin im kantig-linearen Design und feminin mit einem softig-weichen Touch. Es muss also eine klare Entscheidung bei den Sonnenbrillen getroffen werden, wobei die übergroßen Gläser für beide Brillenvarianten kennzeichnend sind. Je nach Lichtintensität können die Gläser sogar selbständig ihren Tönungsgrad verändern und sorgen somit für einen sicheren Blendschutz.
Extrem überzeichnete Formen kommen in diesem Sommer aber nicht mehr nur beim Mann zum Tragen. Überdurchschnittlich große Metallfassungen sind in Gold und Silber gehalten und lassen die 70er Jahre wieder aufklingen. Ein zusätzlich angebrachter Nasensteg sorgt für eine optimale Passform und überdeckt selbst die schönsten Augenbrauen der Damenwelt. Als absoluten Gegensatz dazu bringt das Jahr 2014 abgerundete Formen mit breiten Kunststofffassungen zum Vorschein, bei denen die Oberflächenbeschaffenheit matt und halbtransparent ist. Von der Größe XL angefangen sind die neuen Ray-Ban Sonnenbrillen extrem groß gehalten, bei denen selbst farblich abgesetzte Gläser und Fassungen als Eyecatcher genutzt werden.
Bei der Pilotenbrille hingegen werden vollkommen neue Maßstäbe gesetzt. Die übergroßen tropfenförmigen Gläser werden von eher schmalen Kunststofffassungen gehalten, so dass die Gesichtskonturen zart wiedergegeben werden. Fassungen in Holz-, Horn- oder anderen Naturoptiken werden in diesem Sommer von den Brillendesignern bevorzugt. Die Silhouetten können holzschnittartig sein oder aber einen fließenden Kunststoffcharakter aufweisen. Jedes Brillendesign schmiegt sich der Kopfform optimal an und unterstreicht die femininen oder maskulinen Gesichtszüge. Um jeden Preis auffallen kann man mit den übergroßen Gläsern allemal, da in diesem Jahr einzig und allein die Größe der Sonnenbrille entscheidend ist.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten sonnenbrillen Juni 9, 2019 um 6:35 pm

    Sehr schön

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.