Schuhe

Schuhkauf am besten nicht am Morgen

Schuhe kaufen können wir Frauen doch eigentlich immer, oder? 😉 So könnte man meinen, dass der einzige Grund sich zu einer bestimmten Uhrzeit keine High Heels, Stiefel und Co. zu leisten der Inhalt des Geldbeutels ist.
Leider stimmt dies nicht immer, denn besonders morgens und vormittags sollten wir lieber auf einen ausgedehnten Bummel durch die Schuhgeschäfte verzichten. Der Grund? Morgens sind die Füße schmaler als abends, daher passen viele Schuhe, die man früh am Tag kauft, später nicht mehr.
Im Laufe des Tages schwellen unsere Füße nämlich leicht an. Schuhe, die man vorhat vor allem abends zu tragen, sollten auch abends in den Einkaufskorb wandern. Nachmittags ist die besten Zeit um Schuhe zu kaufen, die man den ganzen Tag über tragen will.
Ach ja, sind Schuhe zu eng, dann nicht gleich einfach eine Größe größer wählen, sondern zu einem weiter geschnittenen Modell greifen. Ebenso umgekehrt, wenn der Schuh zu weit ist. Mit diesen paar Tipps kann man doch schon mal den einen oder anderen Fehlkauf vermeiden. Fehlen dann nur noch Ratschläge gegen die etlichen Spontankäufe… 😉

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.