Dessous

Von Follies: Die Dessous von Dita von Teese

Bereits vor einiger Zeit haben wir an dieser Stelle darüber berichtet, dass Dita von Teese ihr eigenes Lingerie-Label an den Start bringen möchte. Dass dabei eigentlich nur sehr sinnliche Wäsche-Kreationen herauskommen konnten, war irgendwie klar. Einen genauen Blick auf die wunderschönen Stücke konnte man in diesen Tagen im australischen Melbourne erhaschen.
„Von Follies“ nennt Dita von Teese ihr Wäsche-Label. Follies ist der Plural von Folly, was soviel wie Verrücktheit bedeutet. Interessierte Kundinnen können sich auf Wäsche im Pin-Up-Style freuen, die verrucht, weiblich und sehr sexy ist.


Dita betonte bereits von Anfang an, dass sie Dessous kreieren wolle, die allen Frauen passt. Das versprechen zwar viele Labels und am Ende sieht man auf dem Laufsteg doch wieder nur dürre Mädels. Nicht so bei Dita von Teese. Bei der Modenschau zu „Von Follies“ in Melbourne präsentierte die Schöpferin nicht nur selbst ihre Kreationen, sondern ließ auch einige fülligere Frauen mit Hammer-Kurven über den Laufsteg flanieren. Alleine dabei zeigte sich wieder einmal, dass auch kurvige Frauen sich absolut sexy in Dessous verpacken können!

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.