Uncategorized

Im nächsten Jahr ist Schluss mit Kurt Krömers „Internationaler Show“

Der rbb spart momentan an allen Ecken und Enden. Dies bekam wohl auch Komiker Kurt Krömer zu spüren: Nun bekam er endlich, nach so langem Warten, seine Samstagabendshow und musste dafür in weiten Teilen auf seine Gage verzichten, zumindest, wenn man seiner Aussage in der „Berliner Zeitung“ Glauben schenken darf.
Für ihn sei die Samstagabendshow eine Nullnummer gewesen, jedoch gleichzeitig wohl auch ein Herzenswunsch. Das Ergebnis kann man diesen Samstag bestaunen. In „Darf ich bitten…!“ empfängt Krömer prominente Gäste und tritt gegen sie zum Beispiel in wunderlichen Spielen an.
Nun ja, Kurt Krömers „Internationale Show“ kann sich der rbb in Zukunft wohl eh sparen. Er habe mit dem rbb fünf Staffeln vereinbart, also höre er auch im nächsten Jahr, wenn die kommende Staffel abgedreht ist, auf. So manch einen Fan wird es ärgern, aber wir sind uns sicher, da ist noch mehr zu erwarten… 😉
Update: Inzwischen hat der rbb Krömers Aussagen dementiert. Er soll dem Sender unbedingt erhalten bleiben…

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten Robert September 8, 2010 um 1:51 am

    Was für ein unsinniger Artikel.

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.