Uncategorized

Popstars: Jury besteht aus alten Kandidaten

cc by wikimedia/ Holger.Ellgaard

cc by wikimedia/ Holger.Ellgaard


So manch einer hatte bereits das Ende der Casting-Show „Popstars“ vermutet. Allen Gerüchten zum Trotz versucht es ProSieben in diesem Jahr noch einmal und geht damit in die inzwischen zehnte Staffel der Mutter aller deutschen Casting-Shows. Nun stehen auch die Mitglieder der Jury fest.
„Popstars“-Urgestein Detlef D! Soost darf dabei natürlich nicht fehlen. Neben ihm werden dieses Mal nicht igrendwelche Manager oder Produzenten Platz nehmen, sondern ehemalige Kandidaten der Show selbst. Alle ihre Bands gibt es nicht mehr, jedoch war „Popstars“ für sie sicherlich der Start ihrer Karriere. So werden in diesem Jahr Lucy von den „No Angels“, Senna von „Monrose“ und Ross Antony von „Brosis“ die neuen „Popstars“-Küken bewerten.
Ob die Erfahrung der Jury den Kandidaten nützt oder ob die Distanz vielleicht doch zu gering ist, wird sich im Spätsommer zeigen. ProSieben inszeniert die zehnte Staffel als Jubiläum, obwohl es die Show bereits seit dem Jahr 2000 gibt. So manch einer wird sich vielleicht noch daran erinnern, dass sie damals bei RTL II lief… in Zwei Jahren, wie 2011, gab es keine „Popstars“-Staffel.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.