EVENTS FASHION MEN

Männermode digital – Frühling/ Sommer Kollektionen 2021

Digital geht es auch bei den Männern weiter. Nachdem vergangene Woche die virtuellen Couture Schauen online für mehr oder weniger Aufsehen sorgten, folgten nun die Präsentationen der Männerlinien.

Dior Kreativchef Kim Jones betraute Regisseur Chris Cunningham damit seine Frühling/ Sommerkollektion mit dem Titel ‚Portrait Of An Artist‘ in Szene zu setzen. Im Kontrast zum märchenhaften Kurzfilm der Haute Couture setzt der zehnminütige Zweiakter auf Moderne und gibt dem ghanaischen Künstler Amoako Boafo eine Bühne.

.

Hermès lässt sich in die Karten schauen. Chefdesignerin Véronique Nichanian öffnete die Türen zu einen inszenierten Backstage Fitting. Hautnah in Kontakt mit der neuen Kollektion entdeckt man so, dass es im nächsten Sommer ziemlich reduziert und natürlich zugehen soll. Zarte Blau/ Grautöne und Beige zeigt die Männerlinie. Akzent ist nicht das ikonische Orange sondern gedämpftes Neon. Mit schlichter Formenprache, klaren Linien und losen Schnitten entspannt Mann im Alltag.

.

Louis Vuitton hofft noch auf die Gelegenheit zu einer echten Show Ende Sommer Anfang Herbst. In seiner Videopräsentation schickt das Luxuslabel seine Entwürfe mit ‚The Adventures of Zoooom with Friends‘ lediglich virtuell auf Reisen.

.

Prada trifft es auf den Punkt – The Show That Never Happened. Fünf höchst unterschiedliche Fashion-Kapitel gewähren einen Einblick in die recht düster, futuristischen Frauen und Männerentwürfe für die kommende Saison.

Rating: 5.0/5. From 7 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.