FASHION

Claudia Schiffer: Brillenkollektion für Rodenstock

Fotos: cc by wikimedia/ nicolas genin

Bildquelle_PR/Rodenstock

Das Münchner Optikerunternehmen Rodenstock gibt es bereits seit dem Jahr 1877. Heute stellt man nicht nur unter eigenem Namen hochwertige Brillen her, sondern produziert auch für große Namen wie Mercedes-Benz, Porsche Design oder Baldessarini. Klar, dass sich Supermodel Claudia Schiffer für ihre eigene Brillenkollektion solch ein renommiertes Traditionsunternehmen aussucht.

Sie sei mit Rodenstock aufgewachsen. Für sie bedeute der Name das Höchstmaß an Qualität im Bereich von Glas und Sonnenbrillen. Claudia Schiffer hat nun also zusammen mit Rodenstock eine eigene Brillenkollektion entworfen, die im kommenden Jahr auf den Markt kommen wird. Bisher wurden dazu nur wenige Details bekannt gegeben:

Die Kollektion soll 15 Modelle umfassen, sieben Sonnenbrillen und acht Korrekturbrillen. Jede Brille wird in zwei verschiedenen Größen und die Sonnenbrillen jeweils in vier Farben erhältlich sein. Als Material wird Acetat oder ein Acetat-Metall-Gemisch verwendet.

Stilistisch hat sich Claudia Schiffer wohl von den 70er Jahren inspirieren lassen. Wie die Stücke genau aussehen, wird erst im Januar 2014 verraten, dann präsentiert Rodenstock die Kollektion gemeinsam mit Claudia Schiffer auf der Opti-Messe in München.

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.