FASHION

Bonprix setzt in neuer Kampagne weiter auf humorvolle Situationen

Fotos: cc by wikimedia/ TSeubert

Der Modehändler Bonprix hat es in letzter Zeit geschafft, sich nach und nach ein anderes Image zuzulegen. Großen Anteil daran hatte der Auftritt „Modezwilling“. Nun startet in Deutschland und den Niederlanden eine neue Kampagne, die ebenfalls auf humorvolle Situationen setzt.
Als Ausgangspunkt der verschiedenen Spots gibt es stets eine ungewöhnliche Situation, die dann im Laufe des Clips mit einem Augenzwinkern aufgelöst wird. Nach eigenen Angaben möchte Bonprix, eine Tochter von Otto, damit zum Ausdruck bringen, dass Mode Spaß machen soll, zum einen denen, die sie tragen, zum anderen denen, die sie anschauen.
Begleitet werden die Werbespots von verschiedenen Aktionen und Motiven im Onlineshop, auf der Website, in den sozialen Medien sowie in den Fashion Stores. Nach Deutschland und den Niederlanden soll die Kampagne auch in weiteren Ländern starten. Bonprix ist derzeit in insgesamt 27 Ländern zu haben.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.