KIDS

Bobux: Weiche Kinderschuhe aus Neuseeland

November 10, 2011

Babies und kleine Kinder sollten zuhause am besten gar keine Schuhe tragen, denn so können sich die kleinen Füße am besten entwickeln. Doch ab und an sind Hausschuhe oder auch Krabbelschuhe unumgänglich. In solchen Fällen sollten Eltern darauf achten, dass die Schuhe dem Barfußlaufen möglichst nahe kommen.
Dies leisten beispielsweise die Kinderschuhe von Bobux. Seit gut 20 Jahren kann man die Modelle aus Neuseeland nun schon kaufen. Nicht umsonst haben sie sich mittlerweile in über 20 Ländern weltweit durchgesetzt, denn sie sind gut für die Kinderfüße, praktisch und sehen dabei noch niedlich aus.
Ein spezieller Gummizug im Knöchelbereich sorgt dafür, dass die kleinen Schuhe einfach an- und wieder ausgezogen werden können, gleichzeitig rutschen sie aber nicht vom Fuß. Die Schuhe sind aus atmungsaktivem Leder und werden mit Farben hergesetllt, die umweltfreundlich und ungiftig sind. So werden die weichen und leichten Schuhe auch von Fachleuten empfohlen. Alle Modelle sind Tüv-geprüft.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar