Dessous

„Gisele Bündchen Brazilian Intimates“ für Hope

Wenn wir an Gisele Bündchen und Dessous denken, wird den meisten sofort Victoria’s Secret durch den Kopf jagen. Das bestverdienende Model der Welt beweist in letzter Zeit aber auch immer wieder, dass sie Mode nicht nur präsentieren, sondern auch selbst entwerfen kann. So hat sich Gisele nun an eine eigene Dessous-Kollektion gewagt und zwar das brasilianische Label Hope.
Vor wenigen Tagen wurde diese, natürlich mit Gisele an vorderster Front, in Sao Paolo präsentiert. Dabei fiel auf, dass sich das Model das eine oder andere durchaus von Victoria’s Secret abgeschaut hat…


Die „Gisele Bündchen Brazilian Intimates“-Kollektion überzeugt vor allem durch ihre raffinierten Schnitte. Dabei findet wohl jeder etwas: Von ausgefallenen bis hin zu alltagstauglichen Modellen ist alles dabei. Ab dem 25. Mai kann man die Kollektion für Hope in Brasilien erwerben. So manch einer hält es aber auch für möglich, dass sie es bis zu uns schafft. 😉

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.