Models PEOPLE

Topmodel Gisele Bündchen liebt die Natur

Das brasilianische Topmodel, Gisele Bündchen, weiß, was ihr gut tut. Kürzlich veröffentlichte sie auf den sozialen Medien einen Post, in dem sie von ihrer Liebe zur Natur spricht. Dabei rät sie auch ihren Followern, regelmäßig Zeit im Grünen zu verbringen, um Kraft zu tanken. Tatsächlich wissen wir schon seit einer Weile, dass das Topmodel sich an den kleinen Dingen im Leben erfreuen mag und Yoga und Meditation praktiziert. Die innere Ruhe, die das mit sich bringt, könnte sich wohl auch auf ihren Gatten Tom Brady ausgewirkt haben, der als Football-Legende zu den besten Quarterbacks der NFL aller Zeiten zählt.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Gisele Bündchen (@gisele)

Die Power-Frau schöpft Kraft in der Natur

In ihren Posts auf Instagram schreibt Gisele Bündchen, dass die Natur für sie ein „heilender Ort“ ist, an dem sie Kraft tankt. Auf dem ersten Bild des Posts – insgesamt ist es eine Bildreihe mit acht Fotos – ist Gisele zu sehen, wie sie im Grün stehend ihre Arme der untergehenden Sonne öffnet. Doch sie beschreibt nicht nur, dass sich die Natur heilsam auf sie auswirkt, sondern sie zitiert sogar eine Studie, die die Wirkung der Natur wissenschaftlich nachweisen konnte. So soll diese Studie aus dem Vereinigten Königreich mit knapp 20.000 Teilnehmern herausgefunden haben, dass man sich gesünder und wohler fühlt, wenn man sich mindestens zwei Stunden pro Woche in der Natur aufhält. Gisele freut sich außerdem, dass es inzwischen viele Studien zum Waldbaden und der Waldtherapie gibt, die der heilenden Wirkung der Natur auf den Grund gehen. Sie legt ihren über sechzehn Millionen Followern auf Instagram zudem ans Herz, es selbst zu versuchen und die kleinen Dinge der Natur wie den Park um die Ecke oder den Sonnenuntergang zu genießen.

Yoga mit ihrem Mann, dem Football-Star

Gisele Bündchen ist nicht nur ein Naturfreund, sondern sie liebt auch Yoga und Meditation. Dies macht das 40-jährige Topmodel auch gern mit ihrem Ehemann Tom Brady gemeinsam. Der Star-Quarterback hat schon seit langem Yoga als Ausgleich in sein Trainings-Regime eingeführt. Man hat ihn sogar bei seinen Spielen schon gesehen, wie er am Spielfeldrand die „Kobra“ macht. Mit Yoga als Teil seines Trainings schaffte es Brady gerade in sein insgesamt zehntes Super-Bowl-Spiel. Während er lange Jahre mit den New England Patriots für reihenweise Erfolge sorgte, zeigt er jetzt bei den Tampa Pay Buccaneers in Florida groß auf.
Die Yoga-Übungen mit seiner Frau Gisele könnten bei seinem Erfolg durchaus mit reingespielt haben. Gisele hat zudem in ihrem Buch über ihr eigenes Trainings-Regime geschrieben. Das Buch Lessons: Mein Weg zu einem sinnerfüllten Leben kannst du auf Amazon kaufen, um über den Werdegang und das persönliche Leben des Topmodels zu lesen.

Das Topmodel und der Sportsuperstar in Florida

Erst kürzlich sind Gisele Bündchen und ihr Mann Tom Brady nach Florida gezogen, wo der Quarterback nun beim NFL-Team Tampa Bay Buccaneers auf dem Spielfeld steht. Dafür verkauften sie gerade ihre Wohnung in New York City für beachtliche 37 Millionen US-Dollar. Aus der Großstadt geht es jetzt gen Süden ins warme Florida. Dort lassen sie aktuell noch ein Haus abreißen, um ein eigenes Haus auf das Grundstück zu setzen. Dabei soll es sich um ein besonders umweltfreundliches Anwesen halten, das ihrem vorherigen Haus in Kalifornien ähneln soll. Ihr neues Zuhause richten sich die beiden Superstars auf einer exklusiven, privaten Insel ein, auf der nur etwa 30 Bewohner leben, die alle zu den Reichsten der Reichen gehören. Umgeben von Palmen und Meer wird sich Gisele dort eventuell der Natur noch näher und verbundener fühlen.

Das Rezept des brasilianischen Supermodels Gisele Bündchen ist es, viel Zeit in der Natur zu verbringen und beim Yoga und bei der Meditation in sich zu kehren. Wie sie in ihrem Post auf den sozialen Medien mit ihren Followern teilt, ist die Natur ihr Ort der Heilung, den wir alle ebenfalls aufsuchen sollten. Mit Sicherheit hat ihr ihre Verbundenheit zur Natur und ihre Liebe zum Yoga auf ihrem Karriereweg zu einem der erfolgreichsten Topmodels der Welt maßgeblich geholfen. Wir machen uns dann gleich einmal auf den Weg in den Wald. Wer ist dabei?

Rating: 5.0/5. From 2 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.