Tag durchsuchen

Schatten des Windes

    Uncategorized

    Carlos Ruiz Zafón – Der Schatten des Windes

    Vor einigen Tagen habe ich nun „Der Schatten des Windes“ beendet und bereue, dass ich hier nicht sofort meinen ersten Eindruck geschildert habe. Das Buch klingt nach, sicher, aber viele Zitate und Textstellen haben sich bereits aus dem Gedächtnis gelöscht und sind schwer wieder zu finden. Zafón bedient sich einer märchenartigen, poetischen Sprache- genau das, was mich an Büchern fesselt. Zwei Charaktere sind besonders ausgearbeitet und mir sofort ans Herz gewachsen: Daniel, der Protagonist, dessen Leben in Kinderschuhen, durch die…

    Weiterlesen