Unrath & Strano gehen in die Insolvenz!

Gestern ging ein kleiner Schock durch die Berliner Modeszene, denn eines der Lieblingslabels muss in die Insolvenz gehen. So wie es aussieht, wird es Unrath & Strano in Zukunft nicht mehr geben!

Seit Jahren gilt das Label der Designer Klaus Unrath und Ivan Strano als eines der angesagtesten. Ja sogar Promis lieben die Outfits der beiden. Nur leider scheinen die Kreationen, die sich irgendwo zwischen Hauptstadt-Schick und Westwood bewegen, in letzter Zeit bei den normalen Kunden keinen Absatz mehr gefunden zu haben.

Wie ein Sprecher meldete gingen die Umsätze immer mehr zurück, so dass nicht einmal mehr die Rechnungen bezahlt werden konnten. So mussten die Designer den bitteren Schritt gehen. Und zu allem Überfluss will die Berliner Modeholding Icon Fashion Group AG, die an der Marke zu 50% beteiligt ist, nicht an Unrath & Strano festhalten. Somit wäre das das Aus…

Wie es aber ganz genau weitergeht kann noch keiner sagen. Einige prominente Fans des Labels wie Katarina Witt, Barbara Schöneberger, Franziska van Almsick, Veronica Ferres und Minu Barati-Fischer trauern mit den beiden Designern. So kurz vor der Fashion Week erst recht ein Schock für alle Fashionvictims!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar