The North Circular: Lily Cole bekommt Öko-Preis für ihr Label

Dass wir von Lily Cole absolut begeistert sind, hat der eine oder andere geneigte Leser hier vielleicht schon mitbekommen… ;-) Warum wir das sind, zeigt sich aktuell mal wieder. Kürzlich hatte Lily ja verkündet ihre Model-Karriere zugunsten der Schauspielerei (zuletzt in „Das Kabinett des Doktor Parnassus) und des Studiums (ja, sie ist in Cambridge genommen worden!) an den Nagel hängen zu wollen. So ganz kehrt sie dem Modebiz jedoch nicht den Rücken:

Sie hat ein eigenes Label namens „The North Circular“, in dem sie und ihr Team sich auf Strickwaren aus ökologischer und tiergerechter Produktion spezialisiert haben. Dabei sind die Stücke auch noch extrem trendy… Die Wolle stammt von glücklichen Schafen, die meist sogar noch gerettet wurden. Ja, auf der Homepage kann man sogar unter der Rubrik „Meet your Sheep“ nachvollziehen woher die Wolle genau kam.

Für so viel Engagement wurde Lily Cole nun mit dem RSPCA Good Business Award, einem Umweltpreis, ausgezeichnet. Wir wollen mehr Models wie Lily im Fashion-Biz!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar