Uncategorized

Unser Star für Baku: Stefan Raab doch wieder dabei!

cc by wikimedia/ César

cc by wikimedia/ César


Er kann es einfach nicht lassen! Noch vor einigen Monaten kündigte Stefan Raab an, sich aus dem deutschen Vorentscheid vom Eurovision Songcontest weitestgehend zurückzuziehen. Doch nach eigenen Angaben habe er damit niemals ausgeschlossen, dass er nicht doch noch in der Jury sitzen könne. Nun ist Raab also doch wieder mit von der Partie, wie so manch ein ProSieben-Zuschauer bestimmt schon anhand der Vorschau des Senders überrascht feststellen konnte.
Den Vorsitz der Jury hat Thomas D inne. Dieser habe Stefan Raab auch persönlich gebeten, doch wieder mit dabei zu sein. Nun ist er neben Alina Süggeler, Sängerin von Frida Gold, wieder ein festes Mitglied der Jury.
Schon bald geht es auf ProSieben und im Ersten los mit der Suche nach „Unserem Star für Baku“. Dabei entscheidet das Publikum, wer Deutschland beim Eurovision Songcontest in Aserbaidschan vertreten wird. Die Zuschauer können sich auf eine wichtige Neuerung einstellen: Es wird zum ersten Mal ein Echtzeit-Voting stattfinden. Das heißt das Publikum sieht die ganze Zeit den aktuellen Stand der Abstimmung und wie er sich verändert. Moderiert wird das Ganze von Steven Gätjen und Sandra Rieß.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.