PEOPLE

Kate Moss und John Galliano für die britische Vogue

Oktober 31, 2013

Fotos: Facebook.com/BritishVogue

Kate Moss und John Galliano sind seit einigen Jahren befreundet. So versteht es sich für das Model fast schon von selbst, dass sie dem Designer auch in seiner schweren Zeit hilft. So durfte er aller Skandale zum Trotz 2011 das Hochzeitskleid von Kate Moss entwerfen und hat nun zudem gemeinsam mit ihr eine Modestrecke für die britische Vogue realisiert.
Wie bereits berichtet gehört Kate Moss in Zukunft zum Redaktionsteam der britischen Vogue und durfte sich zu Beginn für die Dezember-Ausgabe direkt selbst in Szene setzen. Dazu lud sie John Galliano als Stylist ein. Als Fotograf wurde Tim Walker engagiert.
Gemeinsam ließen sich die drei nach eigenen Angaben vom Punk-Designer Malcolm McLaren sowie vom russischen Ballett inspirieren. John Galliano stand dabei für wenige Motive ebenfalls vor der Kamera, wo er zum Beispiel neben Kate Moss einen Smoking mit Zylinder trägt. Das Model selbst schaffte es mit der Strecke zum 34. Mal auf das Cover der britischen Vogue!

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.