Schuhe

Damien Hirst designed für Converse für einen guten Zweck

Ach ja, so langsam meint man, hat man alle Motive, die es überhaupt gibt, auf einem Converse-Sneaker gesehen. Auch große Künstler wurden oder haben sich gerne selbst auf den Tretern verewigt. So kann auch leider dieses neuen Modell mit keiner großen Überraschung aufwarten.
Einer der bekanntesten Künstler unserer Zeit, Damien Hirst, hat nun eines seiner berühmtesten Kunstwerke der letzten Jahre (natürlich! 😉 ) auf die Schuhe übertragen. „All you need is love“ hieß es da 2007. Daran angelehnt sind die Sneakers rot mit blauen Schmetterlingen drauf.
Also, wenn man nicht wüsste, dass das Kunst ist, könnte man es glatt übersehen… Nun ja, um das Ganze aufzuwerten, dienen die Sneakers dann noch einem guten Zweck. 10% des Erlöses kommen der Stiftung für Aidsbekämpfung in Afrika zu Gute, wobei auch 10% nicht gerade viel sind.
Ein Paar kostet nämlich schlappe 100 Euro. Zu haben sind sie ab Mitte Oktober in den Wood Wood Filialen in Berlin und Wien. Nun ja, bei der nächsten Koop wünschen wir uns wieder ein bisschen mehr Einsatz, denn eigentlich lieben wir die guten alten Chucks doch!

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.