Dessous

MTC Dessous Paradies in München: Klein, aber oho

Im vergangenen Monat fand in München wieder einmal die Wäsche-Messe MTC Dessous Paradies statt. Inzwischen ist sie eine der größten Regionalmessen für Underwear und Lingerie und zieht inzwischen auch Besucher und vor allem Einkäufer von außerhalb der bayerischen Grenzen an. Die Verantwortlichen haben nun die aktuellen Zahlen veröffentlicht und sind mit der Entwicklung der Messe durchaus zufrieden.
In den Messetagen Ende Februar stiegen die Besucherzahlen um sechs Prozent auf 1.265 Besucher an, wobei acht Prozent aus Österreich und vier Prozent aus der Schweiz anreisten. Insgesamt präsentierten 117 Aussteller über 335 Kollektionen aus den Bereichen Lingerie, Dessous, Loungewear, Heimtextilien sowie Tag- und Nachtwäsche.


Ab dem Sommer wird die Messe mit der MTC Beach&Body zusammengelegt. Der Zusammenschluss wird dann den Namen MTC Dessous Paradies + Beachwear tragen und vom 29. Juli bis zum 1. August 2012 in München stattfinden.

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.