Make-Up

Ratgeber zum Thema Schminken

Alltäglich und die normalste, schönste Sache der Welt. Schminken. Ein uralter Brauch. Schon in den frühen Jahrhunderten haben sich die Menschen etwas einfallen lassen um Schminke herzustellen, um Augen, Wangen und Lippen zu betonen und um die Haut glatter wirken zu lassen. Aus Hölzern, bestimmte Pflanzen und Rosenblättern wurde Schminke erzeugt. Eine aufwendige Prozedur. Es wurde in Gefäßen zermalmt und gemischt. Mit Honig oder Ziegenmilch vermengt wurde die Supstanz geschmeidig. In der heutigen Zeit ist die Herstellung einfacher geworden.
Es werden immer noch die gleichen Inhalte genutzt, doch Maschinen erleichtern die Herstellung der Produkte. Heute gibt es viele Varianten sich zu schminken. Da gibt es das dezente für den Tag, das auffällige für den Abend. Für jeden Typ die richtige Farbpallete.
Doch die Frage taucht immer wieder auf: wie schminke ich mich richtig um Augen und Lippen zu betonen? Was mache ich, damit mein Gesicht das perfekte Make-up bekommt?
Hier einige Tipps zum lesen und anschauen für das perfekte Make-up:
Eine ganz bekannte Firma, die auch für den Geldbeutel erschwinglich ist: „Maybelline.de“ mit Schritt für Schritt Anleitung und Videos. Ganz genau wird in einem Video die Technik gezeigt. Über 36 Vorschläge für jedes Make-up.


Auch auf „anleiter.de“ erhaltet ihr super Tipps mit Video Anleitung. Die Zeitschrift „Freundin“ hat in jeder Ausgabe Tipps und Anregungen für das tolle Aussehen. „Vogue“, „no touch“, hat auch immer einige Vorschläge. Auf „perfekt-schminken.de“ sind tolle Tipps für euch. Natürlich auch mit Anleitung.
Sogar Facebook ist vertreten. Da hat sich die Marke Maxfactor niedergelassen unter:
„facebook.com/MaxFactor“ mit Anleitung und Videos.
Was noch interessant sein könnte, ist ein virtuelles ausprobieren. Da könnt ihr ein Foto von euch hochladen und das schminken per Internet variieren. Ist bestimmt ganz spannend – Bei „loreal-paris.de“ unter virtuelles make-up.
Jetzt viel Spass beim ausprobieren.

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.