Uncategorized

„Die Sendung mit der Maus“ wird 40 Jahre alt

„Wie kommen die Löcher in den Käse“ oder „Warum ist der Himmel blau?“ sind nur ein paar Fragen, die vielen von uns in den letzten Jahren in den berühmte Lach- und Sachgeschichten beantwortet wurden. Jeden Sonntag um 11:30 Uhr ist nach wie vor in vielen Familien Fernsehzeit, denn da kommt die Maus.

Seit 40 Jahren erfreut uns der Nager schon gemeinsam mit seinen Freunden und menschlichen Helferlein. Noch heute wird „Die Sendung mit der Maus“ als Kinderfernsehen gesehen, wie es sein sollte: clever, lustig, unterhaltsam, mit einem Augenzwinkern und immer freundlich. Dabei sparen die Macher auch unbequeme Themen nicht aus und bringen sie Kindern so nahe, dass sie es verstehen.

Legendär sind natürlich auch die Comics mit Maus, Elefant und Ente und die vielen weiteren Freunde wie der kleine Maulwurf oder Cäpt’n Blaubär. Aber das müssen wir hier sicherlich nicht mehr alles erklären…

Am besten man feiert einfach an diesem Sonntag gemeinsam mit dem Ersten und dem KiKa den 40. Geburtstag der Maus. Von elf Uhr öffnen hier in einer Jubiläumssendung Armin, Christoph und Ralf geheimnisvolle Türen und zeigen, was sich dahinter verbirgt. Nicht verpassen! Ach ja, und natürlich auch von uns: Alles Gute Maus und bleib so wie du bist!

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.