Uncategorized

MTV wird zum Pay-TV-Sender

Oktober 6, 2010

Alle Fans von MTV müssen jetzt ganz stark sein, denn ab Januar 2011 wird der ehemals wichtigste deutsche Musiksender zu einem Pay-TV-Sender umgewandelt. Das heißt er wird nur noch als Abo gegen Bezahlung auf digtalen Kabel-, Satelliten- und Breitbandplattformen zu sehen sein!
Früher war MTV für die Musik extrem wichtig, doch in den letzten Jahren rückte die Musik immer weiter nach hinten, so dass man schon Glück haben musste, überhaupt ein Musikvideo dort zu sehen. Stattdessen setzte man auf Reality-Shows, Serien und natürlich Klingelton-Werbung 😉 .
MTV Networks gehört zum US-Medienkonzern Viacom und umfasst neben MTV auch Sender wie Viva, Comedy Central oder Nick. In Zukunft will man auch mehr auf Bezahlfernsehen setzen, denn die ebenfalls dazugehörigen Abo-Sender VH1, Nicktoons oder MTV Rocks konnten ihre Umsätze in der letzten Zeit verdreifachen.
MTV will in Zukunft mehr auf Eigenproduktionen setzen, wie auch immer die aussehen mögen und Musikvideos vor allem auf dem neuen Sender MTV Brand New zeigen. Ganz traurig müssen Fans von MTV auch nicht sein, denn erfolgreiche Formate und Videoclips sollen bald auch auf Viva im Free-TV gezeigt werden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.