Uncategorized

2011 sucht ARD „Deutschlands Schlau-Star“

Oktober 22, 2010

Die öffentlich-rechtlichen Programme versuchen ja schon länger das Thema Casting-Show auf ein mehr oder weniger höheres Niveau zu bringen. Da wurden Nachwuchs-Politiker gecastet und der große Coup gelang ihnen nur in Zusammenarbeit mit ProSieben in Form von „Unser Star für Oslo“. 2011 gibt es einen neuen kleinen Anlauf:
Warum beim Casting immer nur auf Äußerlichkeiten oder Talent achten und nicht mal auf das Wissen der Kandidaten? So oder so ähnlich muss man sich dies gedacht haben, denn im Frühjahr 2011 sucht das Erste „Deutschlands Schlau-Star“. (Über den Namen lässt sich sicherlich streiten 😉 )
In drei großen Samstagabend-Shows sucht eine prominent besetzte Jury den schlausten Deutschen. Damit verbindet man nun also das Prinzip Quiz-Show mit dem der Casting-Show. Im Vorfeld soll ein großes Quiz-Casting in ganz Deutschland durchgeführt werden um die besten Kandidaten zu finden. Nach den aktuellen Plänen sollen diese Vor-Castings in den dritten Programmen zu sehen sein. Dies ist jedoch noch nicht sicher.
Ach ja, und auch hier darf Günther Jauch natürlich nicht fehlen. Nein, er wird die Show nicht moderieren. Dies steht noch nicht fest. Seine Produktionsfirma i&u wird sie produzieren. Sind wir also gespannt…

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.