Die Bread & Butter naht!

Bread_&_Butter_2007_Barcelona_Catalonia by cvanderVom 20. bis zum 22. Januar ist es wieder so weit und die Bread & Butter wird die Berliner Modewelt zusätzlich zur Fashion Week anheizen. Im Vorfeld sprachen die Kollegen von styleranking mit Geschäftsführer Karl-Heinz Müller über die Neuheiten und das Programm der Messe. Wir haben hier mal die interessantesten Facts aus dem Interview für euch zusammengefasst. ;-)

In diesem Jahr tummeln sich etwas 600 internationale Marken auf der Bread & Butter, darunter viele interessante Newcomer aber auch große Marken wie Diesel, Boss Orange, Barbour und Puma. Die bisherigen Areas, Sport & Street, Street Fashion, Fashion Now, Style Society, Denim Base, Urban Superior Men, Urban Superior Women und L.O.C.K. – Labels of Common Kin, werden beibehalten, nur der Denim-Bereich kommt in einem ganz speziellen neuen Gewand daher. Er zieht in den etwas 5.000 m² großen Außenbereich der durch eine faszinierende Konstruktion aus gespannten Luftkissenmembranen wetterfest und vor allem warm gemacht wird. Sicherlich ein Highlight!

Programmtechnisch können sich Fachleute und Privatbesucher natürlich auch auf so einiges einstellen. Karl-Heinz Müller fasst das Ganze so zusammen: „Die kommende Bread & Butter wird wieder eine Vielzahl an Highlights hervorbringen. Kick-Off der drei Veranstaltungstage ist unsere traditionelle Opening Party am Vorabend des ersten Messetags. Die Berliner Band The BossHoss wird ein Live-Konzert spielen, und im Laufe des Abends können sich die geladenen Gäste auf weitere Überraschungen freuen. Am Mittwoch und Donnerstag wird G-Star wie in den letzten Jahren eine Fashion Show veranstalten, und auch Diesel wird eine riesige Show im Rahmen der Bread & Butter bieten. Darüber hinaus haben viele unserer Aussteller besondere Markenpräsentationen geplant: Zum Beispiel wird Lonsdale Boxwettkämpfe veranstalten.

In Zusammenarbeit mit den Berliner Titeln Der Tagesspiegel und zitty haben wir den „Fashiontalk“ erarbeitet, bei dem internationale Modeexperten die Hintergründe zu bestimmten Modethemen präsentieren. Am Freitagnachmittag werden im ColumbiaClub Themen wie „Wer bestimmt, was Mode kostet“ oder der Siegeszug der Jeans durch alle Kleiderschränke beleuchtet.“

Na, da können wir uns nur noch in freudiger Erwartung die Hände reiben. Natürlich halten wir euch über alle Events auf dem Laufenden!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar