Dessous

Lingerie Dement: Magnetverschluss an der Wäsche

Oktober 27, 2010

Wir alle kennen wohl die Szenen, dass sich BH und Co. im richtigen Moment nicht so einfach öffnen lassen. Da zuppelt man(n) womöglich so lange am Verschluss herum, dass die knisternde Erotik von einem Lachanfall abgelöst wird.
Dies wollte Laetitia Schlumberger ändern und hat Dessous entworfen, die sich ganz leicht mit einem Magnetverschluss öffnen und schließen lassen. Schlumberger war früher Kostümbildnerin und steckt heute hinter dem Pariser Dessous-Label Lingerie Dement.
Laut verschiedener Quellen funktionieren die Verschlüsse sehr gut und öffnen sich auch wirklich nur im richtigen Moment. Kleine Schleifen verdecken die Magnetverschlüsse, so dass die Stücke den Eindruck von normaler Wäsche machen. Bei den Dessous selbst hat man auf qualitativ hochwertige Materialien gesetzt und mit kleinen Details wie Schleifen oder leicht transparenten Teilen gespielt.
Die Kollektion umfasst Bhs, Höschen und Negligées. So viel Einfallsreichtum und Liebe zum Detail hat dann natürlich auch seinen Preis, so dass die Preise bei rund 50 Euro beginnen. Doch so manchem wird es dies wert sein, alleine schon, wenn man sich die BH-Fummelei sparen kann… 😉

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.