Dessous

La Perla will weiter expandieren

Hierzulande schätzen viele Frauen die wunderschönen Kreationen des italienischen Dessous-Herstellers La Perla. Meist bekommt man diese über Partner der Marke, doch dies soll sich weltweit in den kommenden Monaten und Jahren ändern. Das Unternehmen hat nun angekündigt mehr mit eigenen Shops vertreten sein zu wollen und das nach eigenen Angaben an den wichtigsten Standorten der Welt.
So sind alleine in diesem Jahr 17 neue Shop-Eröffnungen vor allem in Asien geplant. So entstehen neue Dessous-Boutiquen unter anderem in Shanghai, Peking, Hongkong oder Singapur. Bereits in diesem Jahr möchte man alles daran setzen auf allen wichtigen Märkten vertreten zu sein. So werden zudem Shops in London, Warschau, Prag, Marrakesch, Seoul, Doha, Baku, Jakarta oder Sotchi ihre Pforten öffnen.


Im kommenden Jahr soll sich dieser Trend für La Perla fortsetzen, denn dann plant das Unternehmen Zentralasien und Lateinamerika zu erobern. Ehrgeizige Pläne, aber Dessous schaden auch nie, egal, wo man auf der Welt ist. 😉

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.