David Beckham launcht David Beckham Bodywear for H&M in London

David Beckham Launches Bodywear for H&M - Launch Party

Foto: Dave Benett (über H&M PR)

Groß angekündigt, nun da: Gerade launchte sexy Kicker David Beckham in London seine David Beckham Bodywear for H&M. Extra dafür wurde ein „pop-up gentleman’s club“ gebaut, VIPs wie Bianca Jagger, Emma Bunton und Jessica Ennis kamen.

Die Kollaboration ist langfristig angesetzt, und ab heute gibt es in 1800 H&M Stores weltweit die David Beckham Bodywear for H&M. „Ich bin sehr stolz, das in London zu launchen.

Es ist toll, die Linie im Store zu sehen, nach so vielen Monaten der Vorbereitung. Ich liebe den ‚pop-up gentleman’s club‘, er ist traditionell, aber auch ganz neu. Ich hoffe, diesen Mix finden Männer auch in der Bodywear Collection. Es war ein toller Abend zum Launch“, so Becks.

„Das Debut der David Beckham Bodywear ist ein sehr besonderer Moment für H&M. Er markiert den Beginn einer langfristigen Kollaboration, mit Qualität und exzellentem Design zu H&M-Preisen“, so Karl-Johan Persson, CEO von H&M. Die Musik beim Event kam von James Pearson Trio aus dem Ronnie Scotts Club, dann folgten DJ-Sets von „Mani” von den The Stone Roses und DJ the Queens of Noize.

„Viele Leute haben schon mit H&M gearbeitet, warum nicht David Beckham? Ich finde das eine echt gute Idee, so kann jeder ein Stück von ihm haben!“, so Suzy Menkes von der International Herald Tribune. Das können wir uns nur anschließen ;)

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar