Neue Kollaboration: Converse x Gorillaz machen gemeinsam eine Schuh-Kollektion

Foto: Schröder+Schömbs PR

Converse kooperiert mit der erfolgreichsten virtuellen Band der Welt und präsentiert den Start der neuesten Zusammenarbeit im Bereich Musik mit den Gorillaz. Die Schuh-Ikone Chuck Taylor wird mit den legendären Grafiken der Band kombiniert – zu haben sind die vier neuen Modelle ab dem 23. Februar 2012. Der preisgekrönte Designer und Gorillaz Co-Schöpfer Jamie Hewlett hat für Converse exklusive Drucke mit den Gorillaz-typischen Grafik-Designs entworfen.

Für die Kollektion wurde mit den Inspirationen und verschiedenen Einflüssen der Band gearbeitet. Als Fortsetzung der Zusammenarbeit bringt Converse die außergewöhnlichen Musiker von Gorillaz für ein besonderes Projekt zusammen: Three Artists. One Song. Der Track „DoYaThing“, der eine Zusammenarbeit zwischen den Gorillaz, James Murphy und Andre 3000 von Outkast ist, steht ab dem 23. Februar unter converse.de kostenlos zum Download bereit.

Die Gorillaz Kollektion liefert die klassischen Chucks mit vier verschiedenen, von der Band inspirierten Looks. Der Military-inspirierte Camouflage-Druck, der vom Cover ihres Debut-Albums stammt, ist das Signatur-Design für die Kollektion. Ebenfalls an das Military-Thema angelehnt ist das High-Top Modell in Schwarz/Braun auf dem sich ein Druck des Pazuzu Charakters befindet. Eine Kollage aus Bildern vom aktuellen Artwork des Albums und speziell für die Kollektion entworfenen Drucken findet sich auf weiteren Modellen wieder. Die Kollektion beinhaltet außerdem eine Schwarz/Weiß-Version der Prints in einer High- oder Ox-Version.

Alle Styles der Kollektion tragen ein Gorillaz Fersendetail und einen spezielles Tag. Die komplette Gorillaz Chuck Taylor All Star Kollektion wird am 23. Februar vorgestellt und weltweit bei ausgewählten Retailern für einen Preis von etwa 90 Euro erhältlich sein.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar