Lena Hoschek: Heiße Früchtchen auf dem Fashion Week Laufsteg

Am 03.Juli fand im Berliner eWerk die heiß ersehnte Runway Show von Lena Hoschek statt. Die für ihre femininen Retro-Entwürfe bekannte österreichische Designerin präsentierte ihre neue Kollektion – unter dem furiosen Titel Tutti Frutti. Was der geneigte Zuschauer sich hierunter vorstellte, wurde noch übertroffen. Tutti Frutti macht Lust und Laune auf den Sommer, verwöhnt uns mit tropischen Designs, fruchtigen Details und leuchtenden bunten Farben.

Sagt Ihnen der berühmte Tutti-Frutti Hut von Ikone Carmen Miranda etwas? Ein wahres Sinnbild dieser Kollektion!

Beim Entwerfen ihrer Designs muss Lena Hoschek „Mucho Gusto“, also sehr glücklich, gewesen sein. Die Lebensfreude, die Liebe zu Sommer und Sonne und eine fantastische spürbare Leichtigkeit spiegeln sich in den Kleidern wider – und machen auch uns glücklich.

Lena Hoschek verbindet Palmblätter und Früchte zu einer modischen Symbiose. Raffinierte Schnitte und aufregende Silhouetten machen die Designs zu echten Allroundern, die sich sowohl beim Date als auch im Büro tragen lassen. Verspielt und bodenständig zugleich – dies in Entwürfen zu kombinieren ist kein Leichtes und gelingt der bekannten Designerin dennoch mit Leichtigkeit. Tutti Frutti ist wie eine Obst Bowle. Aufregend und leicht, mit leckerer Papaya, vollmundiger Orange und spritzigem Apfel. Die Kollektion ist üppig und reichhaltig, verführt mit maritimen Streifen, mit sommerlichen Schnitten und fruchtigen Designs.

Lena Hoschek selbst gibt zu, dass Obstmärkte sie immer wieder aufs Neue magisch anziehen. Sie nimmt die verschiedenen Düfte, Farben und das hiesige Flair als Inspiration für sich selbst an und setzt dies mit Tutti Frutti in ihrer Mode um. Märkte sieht sie nicht bloß als kulinarische Reise, sondern auch als visuelles Erlebnis mit allen Sinnen.

Neben der farblichen Intensität fallen in Hoscheks Kollektion auch die mutige Schnittführung sowie die außergewöhnlichen Muster auf. Die Models der Runway Show präsentierten den begeisterten Zuschauern luftige Wickelkleider mit zauberhaften Volants, aber auch extravagante enge Pencilskirts mit lebendigem beweglichem Saum im Mermaid Style. Weite Maxiröcke mit opulenten Stufen sowie kurze Carmen Blusen wurden ebenfalls von den Laufstegschönheiten in Szene gesetzt.

Ein Blick auf die Farben unterstreicht noch einmal, dass Sommer ist. Leuchtendes Pink, saftiges strahlendes Orange wunderschönes sonniges Gelb – Designerin Lena Hoschek umschmeichelt die Sinne. Ein besonderes Highlight der Show waren dann die Couture Roben in Zusammenarbeit mit Thomas Kirchgrabner. Insbesondere das Lemonade Wedding Dress sorgte, völlig zurecht, für Begeisterung unter den Zuschauern. Wunderschön drapiert, mit Volants aus hochwertigem Seidentaft und in frischen Zitrusfarben – ein krönender, stilvoller Abschluss der Tutti Frutti Kollektion von Lena Hoschek!

GD Star Rating
loading...
Lena Hoschek: Heiße Früchtchen auf dem Fashion Week Laufsteg, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlasse einen Kommentar