Schuhe

Crocs: Pop-Up-Photo-Shooting in Berlin

Wir alle kennen Pop-Up-Stores, also trendige Läden, die meist nur für kurze Zeit Kunden, Passanten und Interessierte überraschen und auf eine gewisse Marke aufmerksam machen sollen. Der Freizeitschuhhersteller Crocs hat dieses Konzept nun einfach auf ein Foto-Shooting übertragen.
Die Idee für diese Kampagne ist so einfach wie genial: Man lief einfach durch Berlin und sprach die interessantesten Leute an, ob sie nicht spontan Zeit und Lust hatten für das Unternehmen und natürlich mit Crocs an ihren Füßen zu posieren. So steigert man zum einen die Bekanntheit der Produkte, erhöht aber auch noch den urbanen Lifestyle-Faktor.


Crocs hat sich in den letzten Jahren vom nennen wir es mal eher praktisch orientierten Schuh zu einer durchaus ansehnlichen Lifestyle-Marke gemausert, wozu die aktuelle Kampagne sicherlich ihr Übriges beitragen wird. Die Bilder aus dem Shooting mit Fotograf Manuel Cortez sind auf der Facebook-Seite von Crocs zu sehen.

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.