Nagellack

Stiftung Warentest: Nagellacke im Test

Mai 25, 2012

Die meisten Frauen träumen sicherlich von Nagellack, der ohne zu bröckeln möglichst lange hält. Doch leider wissen die meisten aus Erfahrung, dass dies in den meisten Fällen nicht möglich ist. Die Stiftung Warentest hat für ihr Magazin „test“ sich 26 Nagellacke einmal näher angesehen und kommt zu einem ähnlichen Ergebnis.
Maximal drei Tage würde ein Lack auf den Nägeln ohne ausgefranste Ränder gut aussehen. Im Schnitt müssten Frauen alle drei bis fünf Tage den Lack erneuern oder zumindest ausbessern. Laut den Experten seien Versprechungen von einer Haltbarkeit von bis zu zehn Tagen übertrieben. Dies sei höchstens der Fall, wenn man die zehn Tage nur regungslos auf dem Sofa sitzt.
Insgesamt schnitten die Lacke im Test nicht gerade gut ab. Jeder zweite wurde bei der Haltbarkeit mit der Note „befriedigend“ bewertet. Viermal wurde hier sogar die Note „ausreichend“ vergeben. Wer möchte, dass der Nagellack lange hält, der sollte auf jeden Fall einen schützenden und transparenten Topcoat über die bereits farbig lackierten Nägel auftragen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.