Schmuck

Rekordpreise für Schmuck von Liz Taylor

Wir haben in der vergangenen Woche bereits über die Auktion des Nachlasses der Hollywood-Legende Liz Taylor berichtet. In der vergangenen Nacht bildete die Versteigerung ihres Schmucks den Auftakt zu den Auktionen, die über vier Tage gehen werden. Dass die Diamanten der Diva hohe Preise erzielen würden, war zu erwarten, mit solchen Rekordsummen hätten jedoch wohl nur wenige gerechnet.
Die Stücke erreichten fast alle ein Vielfaches des eigentlichen Schätzwerts. Einer der Höhepunkte war mit Sicherheit der Preis, der für ein Rubin- und Diamanthalsband mit Perle bezahlt wurde. Ein anonymer Bieter per Telefon bekam für 10,5 Millionen Dollar den Zuschlag. Das Schmuckstück war im Vorfeld auf 2 bis 3 Millionen Dollar geschätzt worden. Rechnet man den Kautionszuschlag noch dazu, steigt der Preis auf 11,8 Millionen Dollar. Damit ist der Schmuck, der einst zu den spanischen Kronjuwelen gehörte eines der teuersten Stücke, die jemals verkauft wurden.


Der Diamant- und Saphirring, den Michael Jackson Liz Taylor geschenkt hatte, wurde auf 80.000 bis 120.000 Dollar geschätzt. Am Ende erzielte er einen Verkaufswert von 600.000 Dollar. Das Diamant- und Smaragdcollier, das Richard Burton der Diva 1964 zur Hochzeit geschenkt hatte, wurde für 5,4 Millionen Dollar verkauft. Christie’s rechnete mit gut einer Million!

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.